Klostertour 09.05.2018


Klostertour 09.05.2018
08. Tag (Besichtigungstag)

2 von 7 Klöster an einem Tag sollten reichen

Eigentlich wollten wir an unserem Pausetag ausschlafen. Aber die Wettervorhersage sagt für 11:00 Regen vorher und wir wollen die Klöster besichtigen. Also 6:00 Wecken kurze Männerdusche dann Frühstück und mit leichter Ausrüstung ab auf das Motorrad. Leichte Ausrüstung heißt wir verzichten auf Stiefel und Motorradhose. Nach etwas suchen erreichen wir das erste Kloster. Motorradjacke, Handschuhe und Helm in den Koffern verstauen und ab geht es zum ersten Kloster. Heute ist es recht warm 27°C so schlauchen uns die 170 Treppenstufen zum Kloster doch merklich. Für geschmeidige 3,00€ werden wir eingelassen und können uns umsehen. Alles ist neu renoviert aber einfach, so das wir beschließen nicht auf Mönch umzuschulen. Nach 1 Stunde ist alles besichtigt und der beschwerliche Rückmarsch beginnt. Mit dem Wetter haben wir Glück der versprochene Regen wird nicht geliefert. Also beschließen wir ein zweites von 7 Klöster zu besichtigen. Nach einer kurzen Anfahrt entledigen wir uns wieder unserer Schutzausrüstung und Steigen wieder über 100 Treppenstufen hinauf zum Kloster. Dieses Kloster ist viel größer als das erste, somit sind wir vom Einheitspreis von 3,00€ überrascht. Wieder alles neu. Da müssen die ganzen Bausparverträge zur selben Zeit fällig geworden sein. Von dem Kloster können wir an dem senkrechten Felsen gegenüber den Free-Climbing zusehen. Die müssen Spinnenhände haben. Auch in diesem Kloster sind wir nach 1.5 Stunden fertig. Es folgt der Abstieg. Wir Beschließen das es reicht, keine Klöster mehr. Wir gehen Tanken, Einkaufen und essen in einer Taverne zu Mittag dann geht es zurück zum Hotel. Wir füllen das Öl bei unseren Motorrädern nach. Um 17.00 haben wir Feierabend. Das das Wetter  immer noch recht passabel ist beschließen wir den Pool zu benutzen. Wir ziehen uns um und gehen zum Pool und werden von den ersten Regentropfen empfangen. Ein Gewitter ist im Anmarsch. Es langt noch eine Rund im Pool dann geht es wieder auf das Zimmer. Heute füllt Bericht schreiben den Abend.

DIESE WEBSEITE WURDE MIT ERSTELLT