Stadtbesichtigung Athen 11.05.2018


Stadtbesichtigung Athen 11.05.2018
10.Tag (Besichtigungstag)

Stadtbesichtigung Athen mit "hop on hop off" Bus red line und zu Fuß

Heute gönnen dir uns bis 8:00 auszuschlafen. Frühstück ist soweit in Ordnung und die Dame vom Hotel verkauft uns gleich die Karten für unseren hop on hop off Bus. Schnell noch die Markthalle besichtigt und dann warten auf den Bus. Er hat Verspätung, so dass wir einem kleinen Polizeieinsatz beiwohnen dürfen. Wir fahren zu erst die ganze Runde ab und wollen bei der zweiten Runde bei den Musen aussteigen. Wie es der Teufel will wurden Straßen gesperrt und der Bus konnte die Musen nicht mehr anfahren. Also Plan B, die Akropolis. Die Akropolis ist eine Antikebaustelle die in den nächsten 2000 Jahren nicht fertig wird. Die Besichtigung der Baustelle kostet uns 20,00€ pro Person. Ja man kann sagen das der Teil den wir von Athen gesehen hat sehr Baufällig aussieht. Mittag machen wir im Hard Rock Kaffee Athen, gönnen uns 2 Bier und danach ein Eis. Nun beginnt die schwierige Auswahl des Lokals wo wir zu Abend essen wollen. Diesmal haben wir kein so glückliches Händchen. Dafür gibt es aber einen Ouzo. Um sind wir wieder in unserer Unterkunft. Jetzt noch Bericht schreiben. Dann Bett.


DIESE WEBSEITE WURDE MIT ERSTELLT